Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit URODOCS

Willkommen am Standort Speyer: URODOCS im MVZ

urodocs in Speyer

Die Urologie des medizinischen Versorgungszentrums in Speyer

Die Urologie im MVZ Speyer nennt sich urodocs. Ein moderner Name, der für ein Team steht, das stets nach aktuellen Standards praktiziert, zeitgemäß ausgestattet ist und den Patienten in den Mittelpunkt stellt. Das dreiköpfige Ärzteteam setzt sich aus den beiden ärztlichen Leitern Dr. med. Holger Uhthoff und Dr. med. Markus Schöne sowie der angestellten Ärztin Dr. med. Sabrina Schöne zusammen. Gemeinsam bieten sie Leistungen aus fast der gesamten urologischen Diagnostik an.

Durch ständige Weiterbildungen und einem aktiven Interesse am Fach Urologie gelingt es den URODOCS zeitgemäße Therapien anzuwenden. Der fachliche Aspekt macht jedoch nur einen Teil ihrer Qualifikation aus. Ferner verfügen die Ärzte über soziale Kompetenz, wodurch sie patientenorientiert und in Kommunikation mit dem Patienten arbeiten können.

Unter Zentrum finden Interessierte weitere Informationen zur Praxis.

Vasektomie in Speyer mit und ohne Skalpell

Möchte man sich mit oder ohne Skalpell operieren lassen? Diese Frage stellt sich, wenn man sich als Mann für die Vasektomie entschieden hat. Während sich einige Facharztpraxen auf eine Operationstechnik spezialisieren, bieten andere auch beide Methoden an. Am Expertenstandort Speyer kann man z.B. zwischen klassischer Vasektomie und Non-Skalpell-Vasektomie wählen. Da beide OP-Techniken gleichsicher und unkompliziert sind, handelt es sich bei der Entscheidung meist um eine geschmackliche.

Nachdem die Skrotalhaut betäubt wurde, wird bei der klassischen Vasektomie ein minimaler Skalpellschnitt vorgenommen. Dieser fällt bei der Non-Skalpell-Vasektomie weg. Stattdessen wird die Haut punktiert und dann mit einem speziellen Klemminstrument gedehnt, sodass eine Öffnung entsteht. Dies ist der wesentliche Unterschied beider Methoden. Die Samenleiter werden nun freipräpariert und schlaufenartig herausgehoben, um sie gut greifen zu können. Zwei Schnitte je Samenleiter durchtrennen diese und führen zur Sterilität des Mannes.

Vasektomie-Eingriff erläutert

URODOCS auf vasektomie-experten.de

Vasektomiedurchführung in Deutschland: Standorte

Auf vasektomie-experten.de findet man als Patient alle Informationen zum Thema Sterilisation des Mannes. Übersichtlich strukturiert wird die Thematik anschaulich erklärt und jeder Schritt, von der Entscheidungsfindung bis hin zur Nachsorge, wird klar verständlich erläutert.

Wer bereits auf der konkreten Suche nach einem Urologen ist, der die Vasektomie in der Nähe durchführt, wird hier ebenfalls fündig. Pro Standort stellt das Portal eine urologische Facharztpraxis vor, die sich als Vasektomie-Experte etabliert hat.

Zum Vasektomieportal

Die Webseite vasektomie-speyer.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2019

Autor: Dirk Sadrinna